Das Fortbildungsspektrum von Jin Shin Do®


Jin Shin Do® Kurse bieten die Möglichkeit, (neben)berufliche Weiterbildung und Entspannung miteinander zu verbinden. Sie werden von verschiedenen Fortbildungszentren, Praxen oder von Privat angeboten.

Kurze Einführungskurse vermitteln erste Grundkenntnisse dieser sanften Methode.

In der Ausbildung zum qualifizierten Jin Shin Do® Therapeuten werden neben den 55 Hauptpunkten die Punkte der 12 Organmeridiane und der Fünf-Elemente-Lehre unterrichtet. Am Ende der Ausbildung kennen die Schüler über 200 Punkte sowie deren Kombinationsmöglichkeiten.

Jin Shin Do® Fortbildungen sind sowohl für Fachpersonal als auch für Laien geeignet. Es gibt keinerlei schulische Voraussetzungen oder Einschränkungen, lediglich die Einhaltung der ethischen Verpflichtungen der JSDF ist notwendig.

Die Vermittlung der Jin Shin Do® Techniken erfolgt ausschließlich durch qualifiziertes und erfahrenes Lehrpersonal, welches ein intensives Lehrertraining durchlaufen hat. In allen Kursen werden die vorgeschriebenen Handbücher und weitere rechtlich geschützte Materialien zum Unterrichten der Lerninhalte genutzt.
Darüber hinaus bietet auch JSD Begründerin Iona Marsaa Teeguarden selbst Kurse und Workshops an - üblicherweise auf ihrer Ranch im sonnigen Kalifornien.



Sollten die hier dargestellten Informationen zum Jin Shin Do® Fortbildungsprogramm noch Fragen Ihrerseits offen lassen, dürfen Sie uns gerne kontaktieren.